KREISVERBAND BRAUNSCHWEIG
Goslarsche Str. 20a, 38118 BS
0531 896456
kv@falken-bs.de

Theorie & Theke

Theorie & Theke

Vor 11 Jahren, am 22. Juli 2011, sprengte ein Rechtsterrorist erst eine Bombe in Oslo und griff anschließend auf Utøya das Sommerzeltlager unserer norwegischen Schwesterorganisation, der AUF, an. Dabei tötete er insgesamt 77 Menschen.
Weltweit, aber auch in Deutschland gab es seit dem weitere rechte Terroranschläge. Oft wird von Einzeltätern gesprochen. Wenn ein Zusammenhang gesprochen wird, dann ist es „neuer“ rechten Terror.
Als Jugendverband mit antifaschistischer Praxis wollen wir klären was passiert ist, in welche Kontinuität sich dieser Anschlag einreiht und welche Verbindungen zwischen den angeblichen „Einzeltätern“ bestehen. Denn nur wenn wir verstehen wie rechter Terror funktioniert, welche Verbindungen zwischen den Taten bestehen und welche Motive die Täter haben, können wir ihn aufhalten und den Weg eröffnen in eine solidarische, demokratische und sozialistische Gesellschaft.

Bitte testet euch vor der Veranstaltung und bringt eine FFP2-Maske mit.

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen