KREISVERBAND BRAUNSCHWEIG
Goslarsche Str. 20a, 38118 BS
0531 896456
kv@falken-bs.de

Corona

Aufgrund der steigenden Coronazahlen und der neuen Verordnungen, können wir vieles gerade nicht wie gewohnt machen. Das ist nicht schön, aber in Anbetracht der Tatsachen einfach notwendig. Wir wollen uns solidarisch verhalten und keine Menschen in Gefahr bringen. Uns fällt mit Erschrecken auf, wie Verschwörungstheoretiker:innen und Nazis gemeinsame Sache machen und sich gegen die Coronamaßnahmen …

Wir trauern und gedenken an unseren Genossen Max

Am 30. Dezember jährt sich zum ersten Mal der Tod unseres Genossen Max. Bei einem Brand während des jährlichen Winterdinx der Falken Braunschweig, Bremen, Hamburg und Thüringen kam es in den Morgenstunden des 30. Dezember 2019 zu einem schweren Dachstuhlbrand, der das gesamte Seminargebäude zerstörte. Unser Genosse Max, der bei den Falken in Jena aktiv …

Wir bedanken uns für die Solidarität und sagen Freundschaft!

Nachdem die Nazikleinstpartei „Die Rechte“ für den 19.12.2020 vor den Räumen unseres Kinder- und Jugendverbands eine Kundgebung mit dem Titel „Kein frohes Fest für Volksverräter“ durchführen wollte, plante das „Bündnis gegen Rechts Braunschweig“ eine Solidaritätskundgebung.Insgesamt nimmt die Bedrohungslage für uns als linker Kinder- und Jugendverband sowie für andere Organisationen und Individuen in Braunschweig zu. Extrem …

Pressemitteilung der SJ – Die Falken Braunschweig

Am Samstag, den 19. Dezember, will die Nazipartei „Die Rechte“, ab 17.00 Uhr, eine Kundgebung an der Goslarschen Straße 21 durchführen, unter dem volksverhetzenden Motto „Kein frohes Fest für Volksverräter“. Der Kundgebungsort befindet sich direkt neben unseren Gruppen- und Büroräumen, dem SUB. Dadurch entsteht für uns ein klares Bedrohungsszenario. Verstärkt hat es sich dadurch , …

Bildungsstäte Bad Harzburg

Liebe Genoss*innen! Uns wurde nun zur perfekten Zeit ein perfektes Grundstück in Bad Harzburg angeboten! Hier wollen wir eine Bildungsstätte für die Kinder- und Jugendarbeit unseres Verbandes und weitere Gruppierungen und Zusammenhänge zu errichten, um der Gestaltung und Ausprobieren von Utopien einen Raum zu geben. Jetzt ist es fast so weit – der Kauf des …

Theorie & Theke

09.12.2020 19:00 Goslarsche Str.20a Olaf Latzel ist ein evangelischer Hassprediger und Pastor einer bremer Gemeinde, der aufgrund seiner queerfeindlichen Aussagen momentan vor Gericht steht. Gemeinsam wollen wir uns mit seinen Thesen und Weltanschauungen auseinandersetzen, seinen Prozess beobachten und erarbeiten, wie wir als Betroffene oder Allys mit solchem Gedankengut umgehen können. Anmeldung an: kv.referentin@falken-bs.de