KREISVERBAND BRAUNSCHWEIG
Goslarsche Str. 20a, 38118 BS
0531 896456
kv@falken-bs.de

Falken Braunschweig suchen Kreissekretär*in

Falken Braunschweig suchen Kreissekretär*in

Stellenausschreibung

Die Sozialistische Jugend – Die Falken ist ein unabhängiger politischer Kinder- und Jugendverband mit einer über 100jährigen Geschichte in der Arbeiter*innen-jugendbewegung. Wir fühlen uns der sozialistischen Idee und dem Prinzip der Selbstorganisation von Kindern und Jugendlichen verpflichtet. Wir organisieren politische Seminare, Kinder- und Jugendfreizeiten sowie Aus- und Fortbildung von Ehrenamtlichen. In unserem Falkenzentrum SUB in Braunschweig organisieren wir politische Veranstaltungen und führen Gruppenstunden durch. 

Für die Geschäftsführung und für die Unterstützung der ehrenamtlichen Verbandsstruktur des Kreisverbandes ist ab 17. Februar 2020 die Stelle der/ des

– Kreissekretär*in –

zu besetzen.

Aufgabenbereiche:

  • Abrechnung von
    Maßnahmen der politischen Kinder- und Jugendbildung gemäß den Förderrichtlinien
    der Stadt Braunschweig
  • Buchhaltung
  • Büroorganisation
  • Planung und
    Durchführung von Maßnahmen und Veranstaltungen im Bereich der politischen
    Kinder- und  Jugendbildung, insbesondere
    in Zusammenarbeit mit dem Bezirksverband
  • Laufende
    Geschäftsführung des Kreisverbandes
  • Zusammenarbeit
    mit den Ehrenamtlichen sowie Unterstützung derselben

Die Stelle des/der Kreissekretär*in soll zum 17.02.2020
besetzt werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die wöchentliche
Arbeitszeit beträgt zunächst 25 Stunden und kann gegebenenfalls erhöht werden.
Die Stelle ist an den TVÖD 6 angelehnt.

Voraussetzung:

  • Kenntnisse im
    Bereich der Finanzbuchhaltung
  • Erfahrung in
    der Kinder und Jugendarbeit
  • Teamfähigkeit
    und Kooperationsbereitschaft
  • Interesse an
    der politischen Arbeit des Kreisverbandes
  • Hohe Motivation
  • Führerschein
    mind. Klasse B

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 15.12.19, gern per E-Mail an kv(at)falken-bs.de.

Im Rahmen einer auf Chancengleichheit ausgerichteten Personalpolitik nutzen wir die Vielfalt der Kompetenzen von Mitarbeiter*innen. Wir ermutigen ausdrücklich Interessent*innen unabhängig ihrer Herkunft, ihres Geschlechtes oder ihrer Geschlechtsidentität, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Religion, einer Behinderung oder des Alters zur Bewerbung.