Solidarität mit UB 01

Wir, die Braunschweiger Falken, solidarisieren uns mit den Ultras Braunschweig (UB 01). Wir sind empört über die Entscheidung der Vereinsführung von Eintracht Braunschweig UB 01 aus dem Stadion auszuschließen. Die dafür genannte Begründung, UB 01 hätten sich nicht an Absprachen gehalten, ist für uns alles andere als nachvollziehbar. So erscheint es im Hinblick auf das Selbstverständnis von Eintracht Braunschweig fragwürdig, eine Gruppe, die sich klar gegen Rassismus und weitere Diskriminierungsformen positioniert und diese im Stadion anspricht, ein Verbot zu allen Spielen der Eintracht zu erteilen.

Wir fordern Eintracht Braunschweig dazu auf, das Stadionverbot der UB 01 zurückzunehmen und stattdessen intensiv die Geschehnisse in Gladbach aufzuarbeiten und diejenigen Gruppen zu sanktionieren, von denen Diskriminierung und Gewalt ausgehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.