Periods are political – mit Franka Frei

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 08/11/2019
18:00 - 20:00

Kategorien


Die Periode ist politisch – mit Franka Frei
Menstruation? Für viele ein Thema, das mit Scham und Peinlichkeit in Verbindung steht. Dabei hat die fehlende Kommunikation über das monatliche Bluten Negativfolgen für Umwelt, Wirtschaft sowie die finanzielle und soziale Geschlechtergleichstellung.
Die Aktivistin Franka Frei geht dem soziokulturellen Hintergrund der Menstruation an die Wurzel – und holt „die Tage“ aus der verstaubten Tabu-Zone. Denn längst ist es Zeit zu hinterfragen: Was macht die Periode überhaupt zum „Tabuthema“? Und was in aller Welt haben Pythagoras, Donald Trump und Bollywood damit zu tun? 
Es geht um Kultur und Kapitalismus, politische Debatten und das Patriarchat. Denn: Die Periode ist politisch.
Ein spannender Vortrag – auch für Nichtmenstruierende

Schreibe einen Kommentar