Schlagwort-Archive: Geschlecht

Kritische Jungenarbeit

Kritische Jungenarbeit

16.-18. Juni 2017

Emanzipatorische Mädchen- und Frauenarbeit wid bei den Falken seit Jahren umgesetzt. Doch was ist mit Jungs und Männern? Ein emanzipatorisches Konzept von Jungen*arbeit muss einerseits die privilegierte Stellung von Männern innerhalb der Gesellschaft kritisch hinterfragen und aufzubrechen versuchen, andererseits dürfen Jungen* in einem solchen Konzet nicht ausschließlich defizitorientiert betrachtet werden.

Wie aber setzen wir diesen Anspruch von kritischer Jungen*arbeit in unseren Gruppen, Zeltlagern und Aktionen um? Welche Methoden gibt es? Was wollen wir inhaltlich erreichen? Welche Vorbehalte und Befürchtungen haben wir als Teamer*Innen? Welche Rolle spielt unsere eigene Sozialisation? Zusammen mit Teamer*Innen von dissens e.V., die seit Jahren praktische Erfahrungen in der kritischen Jungenarbeit haben, werden wir an diesem Wochenende an eigenen Konzepten arbeiten und viele praktische Methoden kennen und anwenden lernen.

Das Seminar wird von Referent*Innen von dissens e.v. geleitet und ist Teil unserer Helfer*Innenschulung, mit der ihr die Juleica beantragen könnt.
Das Seminar kostet 25€/20€ für Falken inkl. Unterkunft und Verpflegung.

Anmeldung unter http://kv.falken-bs.de/events/anmeldung/ oder bei uns im Büro.

Mädchenspektakel – 22.09. – 24.09.2017

Mädchenspektakel 2017

Termin: 22.09. – 24.09.2017

Ort: Barsinghausen

Alter: 8 – 26 Jahre

Preis: 40€/ 35e für Falkenmitglieder

Jedes Jahr organisieren die Falken für euch das berühmt-berüchtigte Mädchenspektakel!
Ein Wochenende haben wir Zeit, gemeinsam mit vielen anderen Mädchen und jungen Frauen alles auszuprobieren, worauf wir immer mal Lust hatten, aber uns bisher noch nicht so richtig getraut haben. Wir lernen, uns selbst zu verteidigen und laut und bestimmt “Nein!” zu sagen, wenn uns etwas nicht passt. Wir tackeln, dribbeln und foulen auch mal. Wir backen, wir basteln, wir bauen und tanzen. Und wir lernen gemeinsam, was andere Frauen Tolles geleistet haben, um ihre und unsere Rechte zu erkämpfen!
Fast alles ist möglich an diesem Wochenende und jede kann einen Teil dazu beitragen! Zu diesen Themen könnt ihr Workshops besuchen: Kreatives Schreiben, Selbstbehauptung, HipHop/Streetdance, Graffiti und Streetart, Bauen und Basteln, Ballsportarten ausprobieren, Theater, Geschichten berühmter Frauen und viele mehr!
Ihr kennt das Mädchenspektakel noch nicht? Dann wird es aber höchste Zeit!

Waves, stars and fights – Feminismus für Einsteiger*innen

Waves, stars and fights – Feminismus für Einsteiger*innen

In diesem Vortrag soll es vor allem darum gehen, warum du Feminist*in sein solltest, oder es wahrscheinlich schon bist, dich nur nicht mit Alice Schwarzer identifizieren kannst. Der Feminismus ist vielseitig und unser Vortrag auch. Wir wollen zuerst etwas über die Historie des Feminismus lernen, dann ein wenig Geschlechter dekonstruieren und zum Ende über aktiven Feminismus diskutieren.

Der Vortrag findet am 2.11. um 19.00 Uhr im Bohlweg 55 statt.

Girls rule!

Im letzten Drittel des Jahres bieten wir euch noch drei interessante Veranstaltungen speziell für Mädchen an!
Los geht es am:
23-25.9.2016 mit dem Mädchenspektakel,
13.10. – 15.10. Die Action Days! Und dann am
04.11. – 06.11. mit einem Wen Do Wochenende!

Anmelden könnt ihr euch unter: http://kv.falken-bs.de/events/anmeldung/

flyer_actiondays_back_page1_image1

flyer_actiondays_page1_image1Girls

Winterdinx 2014

Winterdinx- Das Dinx im Schnee
Winterdinx 2014
Vom 27.12.2014 bis zum 01.01.2015 fahren wir in das Gutshaus Gantikow, ein kuschliges Seminarhaus nahe Berlin, um dort gemeinsam eine spannende und überaus vielfältige Zeit zu erleben.

Es wird wie immer viele Workshops zu diversen politischen und sozialen Themen geben,zum Beispiel zu Gender, Kapitalismuskritik und Pädagogik. Aber auch praktisch werden wir einiges neues Lernen -vom Umgang mit neuen Medien über Flyerdesign bis hin zu Strategien für die Öffentlichkeitsarbeit. Außerdem gibts natürlich jede Menge Lesungen, Vorträge, Zeit für Experimente- und einige Partys zu feiern.

Das Beste daran: alles findet genau so statt, wie ihr es wollt, denn das Winterdinx lebt von eurer Teilhabe und Selbstorganisation. Jede*r kann eigene Inhalte anbieten, Veranstaltungen oder Partys organisieren!
Außerdem legen wir Wert darauf, dass jede*r sich in unserem Kreis wohlfühlt. Deswegen wollen wir einen diskriminierungsfreien Raum zu schaffen, so dass sich alle frei ausleben können.

Für das leibliche Wohl sorgt die Hausküche, die uns ein opulentes Silvestermahl zaubern wird- natürlich auch vegetarisch/vegan! Auch hier habt ihr die Möglichkeit, Ideen beizusteuern.

All dies gibt es für 50 €. Für einen Tagesbeitrag von 10 € könnt ihr jedoch auch nur einige Tage teilnehmen.

 

Den Flyer findet ihr als pdf hier