Schlagwort-Archive: Asyl

Winterdinx 2014

Winterdinx- Das Dinx im Schnee
Winterdinx 2014
Vom 27.12.2014 bis zum 01.01.2015 fahren wir in das Gutshaus Gantikow, ein kuschliges Seminarhaus nahe Berlin, um dort gemeinsam eine spannende und überaus vielfältige Zeit zu erleben.

Es wird wie immer viele Workshops zu diversen politischen und sozialen Themen geben,zum Beispiel zu Gender, Kapitalismuskritik und Pädagogik. Aber auch praktisch werden wir einiges neues Lernen -vom Umgang mit neuen Medien über Flyerdesign bis hin zu Strategien für die Öffentlichkeitsarbeit. Außerdem gibts natürlich jede Menge Lesungen, Vorträge, Zeit für Experimente- und einige Partys zu feiern.

Das Beste daran: alles findet genau so statt, wie ihr es wollt, denn das Winterdinx lebt von eurer Teilhabe und Selbstorganisation. Jede*r kann eigene Inhalte anbieten, Veranstaltungen oder Partys organisieren!
Außerdem legen wir Wert darauf, dass jede*r sich in unserem Kreis wohlfühlt. Deswegen wollen wir einen diskriminierungsfreien Raum zu schaffen, so dass sich alle frei ausleben können.

Für das leibliche Wohl sorgt die Hausküche, die uns ein opulentes Silvestermahl zaubern wird- natürlich auch vegetarisch/vegan! Auch hier habt ihr die Möglichkeit, Ideen beizusteuern.

All dies gibt es für 50 €. Für einen Tagesbeitrag von 10 € könnt ihr jedoch auch nur einige Tage teilnehmen.

 

Den Flyer findet ihr als pdf hier

Solidarität im Schuhkarton!

Solidarität im Schuhkarton!

In ein paar Wochen werden wir wieder freudestrahlend mit der ganzen Familie unter dem Baum vereint sein, das ist jedoch nicht allen vergönnt. Viele Menschen, unter ihnen auch viele Kinder, mussten unter Lebensgefahr ihr Haus, ihre Freunde und Familien zurücklassen und sich auf eine lange und gefährliche Reise begeben. Einige von ihnen sind nun in unserer Region angekommen. So wurden viele Kinder in der Flüchtlingsunterkunft Fallersleben und zukünftig im Falkenheim in der Asse untergebracht.

Wir, die Falken Braunschweig, möchten den Kindern mit unserer Aktion „Solidarität im Schuhkarton“ ein wenig von der vorweihnachtlichen Festtagesstimmung zukommen lassen.

Dazu benötigen wir eure/Ihre Unterstützung!

Wir möchten, dass jedes Kind bis 14 Jahre ein Geschenk bekommt. Wenn ihr/Sie uns dabei unterstützen wollt/wollen, könnt/können ihr/Sie einen Weihnachtsgeschenk-Karton im Wert von 10€ packen. Gebt/Geben Sie diesen mit einem Gummiband verschlossen bis 11.12. in unseren Jugendräumen im Bohlweg 55, 38100 Braunschweig ab. Bitte kennzeichnet/kennzeichnen Sie die Kartons mit der angedachten Altersgruppe und Geschlecht.

Alternativ könnt/können ihr/Sie gerne spenden, dann übernehmen wir das Karton packen.

Was soll in die Kartons rein? Z.B. Kleidung, Kuscheltier, Spielsachen, Schulsachen, originalverpackte Süßigkeiten (Das Verfallsdatum sollte bis mind. März 2015 liegen, außerdem sollten diese halāl sein), einen persönlichen Gruß oder Foto (deutsch/englisch)

Was soll nicht in den Karton? Kaputte, gebrauchte Sachen (kein Schrottwichteln 🙂 ), rohe oder verderbliche Lebensmittel (z.B. Obst), gefährliche Dinge (z.B. Taschenmesser, Schere)

Wenn ihr/Sie noch weitere Fragen habt/haben, z.B. für welche Altersgruppe noch Bedarf besteht, dann wendet euch/wenden Sie sich an unserer Kreisbüro unter 0531/896456 oder kv(at)falken-bs.de

 

Vielen Dank für eure/Ihre Unterstützung!

Asylpolitik in Deutschland

Das Thema Asylpolitik ist in Europa ein wichtiges und umstrittenes Thema, das oftmals wie jetzt zur Europawahl, auch für den Wahlkampf missbraucht wird. Wie das Leben der Asylbewerber wirklich aussieht, welche Schwierigkeiten sie im alltäglichen Leben haben und wie ein Antrag überhaupt gestellt werden kann, das möchten wir in dem Vortrag klären.

Bild1

Der Vortrag beginnt am 09.05.2014 um 19.00 Uhr im Sub, Kuhstraße 28!

Winterdinx 2012

Auch dieses Jahr findet wieder unserer Bildungsseminar: das Winterdinx statt. Ab dem 27. Dezember bis zum 1.1. wollen wir in unserem Falkenhaus eine interessante Zeit mit vielen Workshops und Projekten zu aktuellen Themen wie Kapitalismuskritik, Asyl, Geschlecht und Sexualität,…oder auch Praxisseminaren wie Siebdruck etc. verbringen.Natürlich findet sich neben dem Bildungsprogramm noch genügend Zeit für gemeinsame Aktivitäten und Partys.

Teilnehmen kann jede*r ab 13 Jahren. Mitzubringen ist neben den üblichen Sachen (Bettwäsche/Handtücher) noch der Teilnahmebeitrag, der dieses Jahr 50€ (inkl. dem Silvesterbuffet) ausmacht (Solibeiträge sind erwünscht). Es besteht natürlich auch die Möglichkeit nur an einzelnen Tagen teilzunehmen – in dem Fall einfach kurz Bescheid geben. Der Preis pro Tag beträgt 10€. Die Anmeldung kann einfach an den KV Braunschweig geschickt werden unter kv(@)falken-bs.de (ohne Klammer) oder per Post oder persönlich an die „Sozialistische Jugend – Die Falken, Kuhstraße 28, 38100 Braunschweig“. Solltet ihr unter 18 Jahre sein, benötigen wir die Unterschrift eines oder einer Erziehungsberechtigten. Eine druckerfreundliche Anmeldung findet ihr hier!

Geld sollte kein Ausschlussgrund sein – Solltest du teilnehmen wollen und dir aber den Teilnahmebetrag nicht leisten können, dann wende dich einfach an uns. Wir werden eine Lösung finden!

 

 

Residenzpflicht

Am Mittwoch den 19 September 2012 wollen wir im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Rotes Kino“ den Dokumentarfilm „Residenzpflicht“ von der Regisseurin Denise Garcia Bergt zeigen. Der Film zeigt die Auswirkungen der Asylpolitik, die Isolation in der die Asylbewerber sich befinden und den Alltagsrassismus – und dieses alles direkt aus der Sicht der Asylbewerber.

Wir beginnen die Filmvorführung um 19.00 Uhr im Sub, in der Kuhstraße 28.

Der Eintritt ist wie immer frei